Apple Watch 8 im Test: Eine Uhr für den Notfall

Posted on

Interessanter ist da schon die nun mögliche Messung der Hauttemperatur. Die wird zunächst vor allem dazu genutzt, um nachträglich einzuschätzen, wann Nutzerinnen der Watch 8 ihren Eisprung hatten. Das wiederum soll helfen, fruchtbare Phasen abzuschätzen. Ein Hilfsmittel zur Verhütung, darauf weist Apple eindringlich hin, ist diese Technik indes nicht.

Auch mit einem Thermometer sollte man die Sensoren nicht verwechseln, denn auf Knopfdruck die Körpertemperatur messen lässt sich damit nicht. Stattdessen misst die Uhr die Temperatur am Handgelenk ausschließlich während des Schlafs und gibt selbst dabei keine absoluten Werte in Grad Celsius oder Fahrenheit an. Stattdessen legt sie einen »Ausgangszustand« fest und zeigt Abweichungen von diesem Mittelwert an, der erstmals nach fünf Nächten berechnet wird. Bis man zum ersten Mal einen Hinweis auf einen möglichen Eisprung erhält, dauert es noch länger, nämlich zwei Menstruationszyklen.

Dass all das nur funktioniert, wenn man die Watch jede Nacht beim Schlafen trägt, zeigt auch, wie langfristig das Unternehmen neue Funktionen vorbereitet. Ohne die Schlaferfassung, die mit watchOS 7 eingeführt wurde, und die Schnellladefunktion, die mit der Watch 7 kam, wäre die nächtliche Temperaturmessung nicht möglich.

Jasaseosmm.com Smm Panel is the best and cheapest smm reseller panel Buy Spotify Promotion for instant Instagram likes and followers, Buy Verification Badge, Youtube views and subscribers, TikTok followers, telegram services, and many other smm services. telegram, and many other smm services.